Pressemitteilung Spring #13, deutsch / Press Info Spring #13, german

Pressemitteilung Spring #12, englisch / Press Info Spring #12, english

Pressemitteilung Spring #12, deutsch / Press Info Spring #12, german

Contact:

mairisch Verlag
Schwenckestr. 68
20255 Hamburg
Peter Reichenbach
www.mairisch.de
kontakt(at)mairisch.de

Pressestimmen:
(...) „Spring" ist das Hausorgan einer Gruppe von Zeichnerinnen, die ihren Kern in Hamburg hat und seit 2004 besteht. Jahr für Jahr erscheint eines der immer schöner werdenden Hefte, und der Mitarbeiterkreis erweist sich als wandelbar, doch es bleiben immer Frauen. (...) Die Vielfalt nicht nur zwischen den zwölf, sondern auch im Vergleich mit anderen Arbeiten derselben Zeichnerinnen (etwa aus „Spring" 8) ist verblüffend und weist die Gruppe als eine der kreativsten in Deutschland aus. (...)
Andreas Platthaus über SPRING #9, FAZ.net, 14.10.2012

(...) Dabei ist es gar nicht einmal die graphische Vielfalt und Experimentierfreude, die einen überrascht, das ist man ja bei Spring seit Jahr und Tag gewöhnt. Das wirklich Überraschende ist, wie gut die Adaption der einzelnen Kapitel durch je eine Künstlerin als Gesamterzählung funktioniert. (...)
Felix Giesa über SPRING #9, satt.org, 30.01.2013

Comic-Zeichnerinnen sind im deutschsprachigen Raum längst keine weißen Raben mehr; sie beanspruchen immer selbstbewusster und selbstverständlicher einen Platz neben ihren männlichen Kollegen. Das zeigt sich auch in der Anthologie 'Spring', die ausschließlich von Frauen herausgegeben und gestaltet wird. Seit acht Jahren gibt es pünktlich im Sommer eine neue Nummer, und der Schwung, der dieses Unternehmen beseelt, ist im Laufe der Zeit nicht weniger geworden. Im Gegenteil: Bislang hat jede Ausgabe die vorherige übertroffen. (...)
(Süddeutsche Zeitung über SPRING #8)

"Keine Frage, diese Anthologie ist von Frauen für Frauen – was selbstverständlich nicht bedeutet, dass die liebevoll erzählten Geschichten den Herren der Schöpfung verschlossen bleiben sollten. Trotzdem sind es ausschließlich Heldinnen, mit denen wir auf eine Reise – oft durch die Zeit – gehen. Wir lernen die Menschen kennen, die ihnen wichtig sind und waren; ganz nebenbei werden wir auch auf unser eigenes "Familiensilber" aufmerksam gemacht. Vor allem die Großmütter stehen als starke Frauen häufig im Vordergrund. (...)"
Titelmagazin über SPRING #8, 08.09.2011

Dass die Qualität von SPRING enorm hoch ist, hat sich in der Szene herumgesprochen. Nur folgerichtig, dass das Magazin gerade in Erlangen mit dem Independent Comic Preis ausgezeichnet wurde. In der Jurybegründung heißt es, SPRING überzeuge "aufgrund der mutigen Herangehensweise, die zwar mit dem avantgardistischen Gedanken kokettiert, aber der auch die Ironie nicht fremd ist. Grafisch werden hier neue Wege beschritten."
(Hamburger Abendblatt, 2010)

Es ist eine Leistungsschau des anspruchsvollen Avantgarde-Comics, die etwa einmal im Jahr erscheint und dieser Tage nunmehr zum siebten Mal vorgelegt wird (...)
(Der Tagespiegel, 2010)